logo

Mitgliedschaft


Die Mitgliedschaft in der LAG erfolgt auf persönlichen Antrag. Die Satzung der LAG sieht vor:

  • Eine ordentliche Mitgliedschaft für alle MitarbeiterInnen, die in der Erziehungs- und Familienberatung entsprechend der Richtlinien des Landes NRW tätig sind.
  • Eine außerordentliche Mitgliedschaft für alle Personen, die nicht in Erziehungsberatungsstellen arbeiten und die Ziele der LAG unterstützen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 36,- EUR im Jahr. Nebenamtliche (weniger als halbtags beschäftigte) Mitglieder zahlen im Jahr 18,- EUR.


Als Mitglied

  • erhalten Sie aktuelle Nachrichten der LAG in Form von Newslettern und dem LAG-Journal,
  • erhalten Sie die Informationen der bke regelmäßig über unsere Geschäftsstelle zugesandt,
  • besuchen Sie kostenfrei die Jahrestagung der LAG,
  • besuchen Sie zum Mitgliedstarif die Fachtagungen der LAG,
  • berechnet Ihnen die bke für die Teilnahme an den Kursen eine geringere Gebühr,
  • sind Sie über die LAG vertreten in der bke - einem Netz von mehr als 2000 Mitgliedern bundesweit,
  • stärken Sie Kompetenz und Qualität der Erziehungs- und Familienberatung in NRW.
     

Mitgliedsformulare und die notwendige Lastschrifteinzugsermächtigung erhalten Sie auf Anfrage bei der Geschäftsstelle. Bei Beitragsübernahme durch den Träger ist eine Rechnungsstellung möglich.

Zum Ausdrucken: Antrag auf Mitgliedschaft

Zum Ausdrucken: SEPA-Lastschriftmandat

 

Landesarbeitsgemeinschaft
für Erziehungsberatung NRW
Elke Baldus
Knauffstraße 14
51063 Köln
Tel.: 0221 / 6470931
E-Mail: info(at)lag-eb-nrw.de